Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 205

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Der Prozess des Kaffeeherstellung ist langwierig

    Essen und Trinken in Tansania

    Unter Anleitung mahlen Sie Ihren Kaffee

    Für die Tasse Kaffee muss noch gearbeitet werden

    Die Küche Ostafrikas ist vor allem in der Küstenregion sehr abwechslungsreich und wird von den vielen hier beheimateten Nationen und Kulturen beeinflusst. Von indischer Küche über pakistanische Gerichte bis hin zu chinesischen Restaurants werden Sie fast alles finden.

    Das Essen besteht zu großen Teilen aus Mais und Maismehl, Bohnen, Fisch (an der Küste) und Fleisch. Einige landestypische Gerichte können Sie in den Unterkünften probieren. Zu den bekanntesten Gerichten gehört Ugali, ein fester Brei aus Maismehl. Er wird zu kleinen Kugeln geformt und zu Fleisch, Fisch und Gemüse gegessen. Zu vielen Gerichten wird auch „Chapati“ serviert. Das Fladenbrot kommt ursprünglich aus der indischen Küche. Auch über dem Feuer geröstete Maiskolben sind eine Delikatesse in Tansania.

    In Tansania und Kenia wird sowohl Tee als auch Kaffee getrunken. Zum Frühstück wird teils ein Chai mit Milch gereicht und sonst bekommt man oft Schwarztee oder einen mit Ingwer gewürzten Tee. Da die Kaffeepflanze prima in der Kilimanjaro Region gedeit, kommen auch Kaffeetrinker nicht zu kurz.

    Es gibt auch einige lokale Biersorten wie das Kilimanjaro, Serengeti oder Safari. Diese Biersorten gibt es in einigen Unterkünften und auch in den Shops zu kaufen.