Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Masai Mara Zeltcamp Safari

    Erleben Sie die Masai Mara - den bekanntesten Nationalpark Kenias

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Privatbaustein mit englischsprachigem Fahrerguide
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Nairobi – Masai Mara - Nairobi
    Reisepreis: ab 952 p.P. bei 2 Personen
    Highlights: echtes Safarigefühl
    Erkundung der berühmtesten Wildparks
    Gamedrives mit Chance Löwen und Geparden zu sehen
    Übernachtungen: 2 Übernachtungen in einem Tented Camp in der Masai Mara
    Aktivitäten: Pirschfahrten mit englischsprachigem Fahrerguide
    Transport: Privattransfer im Minibus mit englischsprachigem Fahrerguide
    Mahlzeiten: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen, 1 Liter Wasser pro Person und Tag für die Pirschfahrten
    Sonstiges: Eintrittsgebühren der Nationalparks
    • Getränke

    • Trinkgelder

    Entspannung im Zeltcamp der Masai MaraTag 1 – Auf dem Weg zur Masai Mara

    Reiseroute: Nairobi – Masai Mara
    Pirschfahrt, Mittagessen, Abendessen, Übernachtung

    Sie werden am frühen Morgen in Ihrem Hotel in Nairobi abgeholt. Gegen Mittag kommen Sie in unserem Zeltcamp inmitten der Natur der Masai Mara an. Dort übernachten Sie in einem geräumigen Safarizelt mit echten Betten und einem privaten Bad. Nach dem Lunch gehen Sie bei einer Pirschfahrt auf die Suche nach wilden Tieren. Wenn die Sonne sinkt, erleben Sie die Schönheit eines echten afrikanischen Sonnenuntergangs. Zurück im Zeltcamp genießen Sie ein erfrischendes Getränk und die Geräusche aus dem Busch. Safari pur!

    Pirschfahrt in der Masai MaraTag 2 – Pirschfahrten in der Masai Mara

    Pirschfahrten, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Übernachtung

    Noch vor Sonnenaufgang starten Sie Ihren Tag. Nach dem Frühstück steigen Sie in das offene Safarifahrzeug. Während Sie durch den Nationalpark fahren taucht die aufgehende Sonne die weitläufige Savanne in oranges Licht. Ihr Fahrer hat ein geübtes Auge und so entgehen ihm die Tiere nicht. Gemeinsam begeben Sie sich auf die abenteuerliche Suche nach Elefanten, Giraffen, Zebra- und Büffelherden. Die Masai Mara ist aber auch das Revier von Löwen. Leoparden und Geparden. Zum Mittagessen kehren Sie ins Camp zurück, bevor Sie am Nachmittag zu einer weiteren Pirschfahrt aufbrechen. Nach dem Abendessen machen Sie es sich beim knisternden Lagerfeuer gemütlich während über Ihnen unvergleichlich der Sternenhimmel strahlt.

    Ostafrikanische Tierwelt in der Masai MaraTag 3 – Zurück nach Nairobi oder länger in der Masai Mara

    Reiseroute: Masai Mara – Nairobi
    Frühstück

    Auch heute erwachen Sie mit den authentischen Geräuschen des afrikanischen Busch. Nach einem guten Frühstück verabschieden Sie sich von der Masai Mara und fahren wieder nach Nairobi.